item1a
titelgrundsBieneBlüte
item1a

Home
Porträt
Honig
Pollen
Propolis
Gelée Royale
Grundsätze
Kontakt

item1a
item1a

Liste von Fragen / Grundsätze:
1. Sortenreinheit

2. Transhumance

3. Bienensterben

4. Bio oder nicht?

5. Geschmack

6. Kristallisation/ Farbe

7. Warum Honig essen?
8. Kalt schleudern

9. Antibiotika

10. Pestizide

11. Vorschriften

12. Moderne Technologie

13. Zusammenarbeit

item1a
item1a

1. Sortenreinheit

Wie können Sie die Reinheit von Sorten wie Lavendel- oder Rosmarinhonig garantieren? Man kann Bienen ja nicht befehlen, wo sie sammeln sollen.

item1a
item1a
item1a

Die Auswahl des Standplatzes ist entscheidend für die Reinheit und den individuellen Charakter der Sorte.

Zum Beispiel: Bringen wir die Völker im Juli/August auf die Lavendelfelder, gibt es dort keine anderen Blüten. Deshalb können wir einige Wochen später reinen Lavendelhonig ernten. Diese Technik, die Bienen im richtigen Moment auf den richtigen Standort zu bringen, heisst Transhumance.

Biene auf Mandelblüte

item1a